Was sollte ich als Einsteigerin in das sogenannte Höschenbusiness beachten?

Mein erster Slip – was sollte ich beachten?
Bevor eine eigene Homepage erstellt oder ein großes Portal ausgewählt wird, sollte sich jeder in dem Geschäft mit getragener Unterwäsche erst einmal ausprobieren. Vor allem sollte er beobachten, wie das eigene Gefühl dabei ist, seine getragene Unterwäsche in den Händen eines Fremden zu wissen. Ist es anregend oder vielleicht doch eher abstoßend? Wenn letzteres der Fall ist, sollte man sich lieber einen anderen Nebenjob suchen, denn niemand darf mit einem schlechten Gefühl bei der Sache sein.

Vorsicht vor Gaunern: diese lauern überall. Auch wenn Neulinge vielleicht noch etwas unbedarft an die Sache herangehen, sollte niemand private Daten mit Käufern austauschen. Unseriöse Käufer haben es oft nur darauf abgesehen, unter einem Vorwand an die Adresse zu gelangen. Vom ersten Tag an darf niemand nachlässig sein mit dem Thema Anonymität. Außerdem sollte immer auf Vorkasse bestanden und vorher Informationen darüber eingeholt werden, welche Preise üblich sind, damit kein Slip unter Wert verkauft wird.

Comments are closed.

Post Navigation