Wie läuft der Verkauf von getragener Wäsche ab?

Wie läuft der Verkauf ab?
Kunde und Verkäufer/in müssen sich zunächst einmal über Konditionen und Zusatzwünsche einig sein. Die Bezahlung erfolgt dann in aller Regel per Vorab-Überweisung. Dies ist in dem Gewerbe durchaus üblich und kann vom Verkäufer auch so verlangt werden. Per PayPal funktioniert der Geldtransfer schnell und problemlos und die Ware kann zeitnah verschickt werden. Wer nicht auf Bargeld besteht, kann sich beispielsweide auch durch die Aufladung der Handykarte oder durch das Versenden eines Einkaufsgutscheins bezahlen lassen. Wichtig ist, die bestellte Unterwäsche zeitnah zu verschicken; Kunden bestrafen Zeitverzögerungen, indem sie das nächste Mal bei jemand anderes kaufen.

Comments are closed.

Post Navigation

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Einverstanden Datenschutzerklärung